luft-wasser-wärmepumpe-kaufempfehlung-kosten

Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen

In der aktuellen Zeit ist der Wunsch nach günstigeren Alternativen zum Heizen groß, da die sowohl die Öl- als auch die Gaspreise immer weiter steigen. Die Luft – Wasser – Wärmepumpe präsentiert hierfür eine gute Alternative.

Bei diesem Verfahren wird Energie aus der Luft genommen und Wärme auch bei einer Außentemperatur von bis zu minus 20 Grad Celsius gewonnen. Diese Wärmegewinnung ist nicht nur energiesparend, sondern auch umweltfreundlich und somit eine nachhaltige Lösung für das Heizen in der Zukunft.

Top Empfehlungen der Redaktion

Bestseller Nr. 2
Steinbach Wärmepumpe Mini – 049275 – Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 l – Mit LED-Display und...
  • Die automatische Wärmepumpe Mini mit integriertem Durchflusssensor ermöglicht ein Badevergnügen in angenehm...
  • Die Poolwärmepumpe Mini ist wartungsarm und eignet sich für Schwimmbecken bis zu 20.000 Liter / Dank ihrer...
  • Die Pumpe ist aufgrund des verbauten Titan-Wärmetauschers auch für Salzwasserpools geeignet - die Salzkonzentration...
  • Schnelle und einfache Montage: Durch die einfache, jederzeit auch nachträglich mögliche Installation steht einem...
AngebotBestseller Nr. 4
STIEBEL ELTRON Wärmepumpe Warmwasser WWK 300, steckerfertig, 302 Liter, LC-Display, serienmäßige Schnittstelle für...
  • EINSATZBEREICH: Brauchwasserwärmepumpe für Ihr Einfamilienhaus
  • EFFIZIENT: Nutzung kostenloser Umweltwärme zur energieeffizienten Warmwasserbereitung unabhängig von einer Öl- bzw....
  • HYGIENISCH: Hygienische Warmwasser-Temperaturen bis 65°C im reinen, effizienten Wärmepumpenbetrieb möglich
  • QUALITÄT: Die STIEBEL ELTRON Warmwasserwärmepumpen WWK wurden mit dem PLUS X AWARD für Ökologie, hohe Qualität,...

Was ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe?

Wer sich dazu entschließt eine Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen, entscheidet sich für eine nachhaltige und umweltfreundliche Art Energie und Wärme zu erzeugen. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe kann aus der Umgebungsluft Energie ziehen, selbst wenn die Temperaturen in den Minusgraden liegen.

Luft-Wasser-Wärmepumpe: Kosten und Preise

Die Kosten einer Luft-Wasser-Wärmepumpe hängen stark von der benötigten Heizleistung und den Wärmepumpentypen ab. Bei einer Heizleistung von ca. 11 Kilowatt sollte man mit Kosten von bis zu 16.000 Euro rechnen. In diesem Preis sind die notwendigen Rohrleitungen und Anbauteile jedoch bereits inbegriffen.

Auch wenn sich diese Kosten zunächst nach sehr viel Geld anhören, sollte man beachten, dass die laufenden Stromkosten durch diese Anschaffung gesenkt werden können und sich somit auf die Dauer Kosten einsparen lassen können.

Um ein genaues Angebot und Preise zu erhalten, sollten sich die Hausbesitzer von einem fachkundigen Unternehmen beraten lassen, welches die benötigte Heizleistung errechnen kann. Für das Aufstellen und Installieren der Luft-Wasser-Wärmepumpe werden je nach Unternehmen weitere Kosten anfallen.

Kosten sparen können sich die Hausbesitzer jedoch bei der Wartung, hier fallen nahezu keine Kosten an. Lediglich ein jährlicher Check eines Technikers, der die Dichte der Kältemittelleitung überprüft, ist notwendig.

Luft-Wasser-Wärmepumpe Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Kann ohne Probleme auch nachträglich eingebaut werden
  • Keine behördliche Genehmigung für die Installation der Luft-Wasser-Wärmepumpe notwendig
  • Mögliche Förderungen können beim Kauf beantragt werden
  • Geringer Platzbedarf notwendig
  • Kann auch in Altbauten eingebaut werden
  • Es sind keine teuren Wartungen erforderlich

Nachteile:

  • Die Lautstärke einer Wärmepumpe kann sehr laut sein
  • Um einen wirtschaftlichen Nutzen von der Luft-Wasser-Wärmepumpe zu haben, sollte das Haus über eine hervorragende Dämmung verfügen
  • Andere Wärmepumpen haben einen geringeren Stromverbrauch

Luft-Wasser-Wärmepumpe Funktion

Die Funktionsweise der Luft-Wasser-Wärmepumpe lässt sich wie folgt beschreiben. Durch einen vor eingebauten Ventilator wird die Luft eingesaugt und an den Verdampfer weitergeleitet. Im Verdampfer kreist ein Kältemittel, welches bereits bei einer niedrigen Temperatur seinen Aggregatzustand verändert.

Nach dem Zuführen von warmer Außenluft kommt es dann zu einer Erwärmung, die schließlich zu einer Verdampfung führt. Der hierdurch entstehende Dampf hat eine verhältnismäßig geringe Temperatur, weshalb der Dampf an den elektrisch angetriebenen Verdichter getrieben wird. Dieser Verdichter lässt dann die Temperatur ansteigen, indem er den Druck erhöht.

Ist die gewünschte Temperatur erreicht, wird der Dampf weiter zum Verflüssiger getragen. In dieser Stufe wird die Wärme auf das Heizsystem übertragen und wird kondensiert. Die durch diesen Prozess erworbene Wärme kann nun zum Heizen genutzt werden.

Wo kann man eine Luft-Wasser-Wärmepumpe günstig kaufen?

luft-wasser-wärmepumpe-kaufen

Auch wenn es empfehlenswert ist, sich vor der Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen von einem Unternehmen, welches sich auf diese Art der Heizsysteme spezialisiert hat, beraten zu lassen, bieten diese nicht immer die günstigsten Preise an.

Zwar sind die Hausherren durch die Beratung auf der sicheren Seite, welches Luft-Wasser-Wärmepumpen-System und welche Größe, die richtige für sie ist, diese Sicherheit müssen sie jedoch oft teuer bezahlen. Wer sich also einen guten und günstigen Preis, um eine Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen zu können, sichern möchte, der sollte im Internet nach dem passenden Produkt Ausschau halten.

Einige Internetseiten bieten die Berechnung des benötigten Heizbedarfs, sodass man hier auch selbst die passende Luft-Wasser-Wärmepumpe finden kann.

Wie fallen die Luft-Wasser-Wärmepumpe Test und Erfahrungen von Nutzern aus?

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe gehört zu den beliebtesten Wärmepumpen in Deutschland. Nutzer, die die Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen gefiel, vor allem, die unkomplizierte Installation der Wärmepumpe sowohl in Altbauten als auch in Neubauten.

Auch der Wegfall von notwendigen und teuren Wartungen war für Nutzer ein besonders positiver Faktor der Wärmepumpe. Die günstigen Anschaffungskosten beim Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen und die ermöglichten Förderungen waren ebenfalls eine positive Erfahrung.

Negativ fiel die Wärmepumpe nur in den Bereichen Lautstärke und Kosten auf. So sind die jährlichen Stromkosten der Luft-Wasser-Wärmepumpe oft kostenintensiver als die von anderen Wärmepumpen. Durch die häufig erhöhte Lautstärke der Luft-Wasser-Wärmepumpe, ist es außerdem wichtig diese richtig zu lagern.

Wie hoch ist der Luft-Wasser-Wärmepumpe Stromverbrauch?

Der jährliche Stromverbrauch einer Luft-Wasser-Wärmepumpe hängt ganz von der benötigten Heizleistung des Haushalts ab. Rechnet man beispielsweise mit einem jährlichen Stromverbrauch von 2500 kWh und multipliziert man diesen mit 22 Cent, so kommt man auf einen jährlichen Stromverbrauch von 550 Euro.

Was macht gute Luft-Wasser-Wärmepumpe aus?

  • Eine hochwertige Luft-Wasser-Wärmepumpe hat ein EHPA Gütesiegel
  • Die Luft-Wasser-Wärmepumpe sollte eine JAZ von mindestens 2,5 erreichen
  • Der Verkäufer der Luft-Wasser-Wärmepumpe sollte vor dem Kauf eine Beratung anbieten
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe sollte über Zertifizierungen verfügen

Wo kann man Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen?

Luft-Wasser-Wärmepumpen kaufen kann man sowohl in Geschäften als auch über das Internet. Die bekanntesten Hersteller, bei denen man Luft-Wasser-Wärmepumpe kaufen kann, sind jedoch Stiebel Eltron, Panasonic und Vaillant.

Fazit der Redaktion

Luft-Wasser-Wärmepumpen sind eine umweltschonende Art, Energie zum Heizen der eigenen Räume herzustellen. Die Anschaffungskosten dieser Wärmepumpe sind gering und es werden sogar Fördermöglichkeiten angeboten.

Vor der Anschaffung sollte man sich jedoch bewusst sein, dass die Luft-Wasser-Wärmepumpen an einem Ort gelagert werden muss, an dem die Lautstärke des Gerätes nicht stört. Um diese und weitere wichtige Fragen vor dem Kauf zu klären, sollte in jedem Fall ein Beratungstermin vereinbart werden.

Weitere Empfehlungen: