deo-selber-machen-Vorgehensweise

Deocreme selber machen

Bei hohen Temperaturen im Hochsommer kann man schon mal leicht ins Schwitzen kommen. Hier ist ein wirksames Deo Gold wert, denn es verhindert unangenehmen Schweißgeruch und gibt ein angenehmes Gefühl der Frische. Somit kann es eine gute Idee sein, sich mit einfachen Zutaten eine Deocreme selber zu machen.

So funktioniert es: Deocreme selber herstellen

Nun werden einige Menschen sich fragen, warum sie sich überhaupt eine Deocreme selber herstellen sollten? Natürlich bieten verschiedene Drogerien und Supermärkte eine große Auswahl an verschiedenen Deodorants an. Beispielsweise kann man fast überall Sprühdeos, Rolldeos oder eben auch feste Deocreme kaufen.

Viele Deos im Handel enthalten Schadstoffe

Das Problem ist hier, dass die meisten industriell hergestellten Deocremes eben Schadstoffe wie Aluminium enthalten, welches in Fachkreisen als neurotoxisch gilt. Doch nicht nur Aluminium ist gefährlich. Einige Deos enthalten auch Siloxan D4, was die Fruchtbarkeit der Frau negativ beeinträchtigen soll.

Die Zeitschrift Ökotest hat im Juni 2022 rund 30 Deocremes getestet. Nur knapp die Hälfte der Deos konnte den Test der bekannten Zeitschrift bestehen und eine Empfehlung erhalten. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass das Deo auch gesund und ökologisch ist, sollte die Deocreme einfach selbst herstellen.

Deocreme selber machen mit Sheabutter

Immer mehr Menschen, die ihre Deocreme selber machen, verwenden dafür Sheabutter. Sheabutter wirkt entzündungshemmend und antimykotisch und spendet Feuchtigkeit. Beim Kauf der Sheabutter sollte man auf rohe, unraffinierte Sheabutter in Bio-Qualität achten.

Meist braucht man noch ein Öl, um die Sheabutter bei der Herstellung zu verdünnen und weicher zu machen. Sehr beliebt sind hier Mandelöl oder Kokosöl.

Weiterhin wird ein Stoffgemisch benötigt, das antibakteriell wirkt und den unangenehmen Schweißgeruch beseitigt. Hier wird mehrheitlich Natron in Kombination mit Mehl oder Speisestärke verwendet. Die meisten Deos basieren auf Natronbasis. Jedoch muss man hier aufpassen, dass nicht zu viel Natron verwendet wird, um Hautirritationen zu vermeiden.

Feste Deocreme selber machen: Das solltest Du dabei beachten

deo-selbst-machen-anleitung Natürlich kann man auch flüssige Deos oder Sprühdeos herstellen, doch das ist oft komplizierter und nicht so praktisch in der Anwendung. Deshalb ist es empfehlenswerter, lieber eine Deocreme selber herzustellen. Schließlich kann man eine feste Deocreme ähnlich wie ein Rolldeo verwenden, was sehr praktisch und einfach zu handhaben ist.

Empfehlung der Redaktion: Deocreme selber machen Rezept

Bei der selbstständigen Herstellung der Deocreme, macht es Sinn, einem guten Rezept zu folgen. Mit dem folgenden Rezept gelingt es Ihnen ganz sicher.

Zutaten

  • 10 g Natron
  • 10 g Zinkoxid
  • 10 g Speisestärke
  • 20 g Sheabutter
  • 25 g Mandelöl
  • 15 Tropfen Ärtherisches Öl (z. B. Lavendel)

Anleitung und Durchführung

  1. Zuerst werden etwa 10g Natron, 10g Zinkoxid und 10 g Speisestärke in einem Plastikbecher miteinander vermischt. Auf diese Weise entsteht eine Art Natrongemisch, das für die Rezeptur benötigt wird.
  2. Danach bringt man Wasser zum Kochen und lässt etwa 20 g Sheabutter in einem Wasserbad schmelzen.
  3. Anschließend kommt noch etwa 25 g Mandelöl hinzu und es wird mit der geschmolzenen Sheabutter und dem Natrongemisch vermischt. Wenn es korrekt durchgeführt wurde, entsteht eine weiße Flüssigkeit.
  4. Wer mag, kann nun für den Geruch noch etwa 15 Tropfen Lavendelöl oder ein anderes ätherisches Öl hinzufügen.
  5. Zuletzt füllt man die noch flüssige Deocreme in ein kleines Glas oder eine Form und stellt sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. Sobald die Deocreme fest geworden ist, kannst Du diese aus dem Glas oder der Form nehmen und wie ein Rolldeo verwenden.

Fazit der Redaktion

Eine Deocreme selber zu machen, ist eine gute Idee, die einfach umzusetzen ist. Auf diese Weise kann man sein Deo schnell, einfach und ökologisch nach den eigenen Wünschen herstellen.

Vor allem auf Reisen sind feste Deocremes sehr praktisch und platzsparend. Ebenso sind sie ökologisch, weil weniger Verpackungsmüll anfällt. Viele vegan lebende Menschen werden vermutlich eine vegane Deocreme selber herstellen wollen, um sich aktiv für den Tierschutz einzusetzen.

Im Sommer unter den heißen Temperaturen wird das selbst hergestellte Deo jedoch schnell wieder flüssig. Aus diesem Grund sollte es vor der Anwendung immer wieder in den Kühlschrank getan werden. Im Kühlschrank wird die Deocreme nach 30 Minuten wieder fest und kann wieder verwendet werden.

Eine selbst hergestellte Deocreme kann bei täglicher Anwendung bis zu einem Jahr halten. Normalerweise reicht schon eine einmalige Anwendung pro Tag aus, um vor unangenehmen Schweißgeruch geschützt zu sein. Somit lohnt es sich, die Deocreme selber zu machen, da man pures Geld spart und die Umwelt schont.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Empfehlungen:

AngebotBestseller Nr. 1
GREENDOOR Deo Creme Ohne Aluminium/Alkohol vegan 50ml – 6 Monatspack gegen Schweißgeruch, Bio Deodorant natürlich ohne...
  • DEODORANT CREME ohne Aluminium in Faltschachtel mit mehrsprachiger Gebrauchsanleitung, ohne Alkohol. Mit pflegendem von...
  • HAUT PFLEGENDE Deo Creme mit BIO Sheabutter, BIO Kakaobutter und ALOE VERA - gut für Frauen, Damen, Männer, Herren,...
  • OHNE Allergene*, HAUTVERTRÄGLICHKEIT dermatologisch bestätigt, VEGAN, aluminiumfrei, ohne Konservierungsmittel, ohne...
  • HANDGEFERTIGT in der bayerischen Naturkosmetik Manufaktur Greendoor - unter Verwendung von Ökostrom, deo unisex, deo...
AngebotBestseller Nr. 2
GREENDOOR Kraftvolle Männer Deo Creme 50ml für 6 Monate ohne Körpergeruch, natürliche Deocreme männlicher Duft, Anti...
  • EFFEKTIVE Deo Creme Männer I NATURKOSMETIK Deodorant ohne Aluminium, ohne Alkohol I Männlich holzig frischer Duft I...
  • Greendoor Deocreme Männer ist HAUT PFLEGEND I Natural Deodorant mit von Natur aus antibakteriellem Bio Babassu + ALOE...
  • Die Deocreme men ist ein NATÜRLICHES Deo I Hautfreundlichkeit DERMATOLOGISCH erwiesen I Creme Deodorant OHNE:...
  • HANDGEFERTIGTE Deo Creme Greendoor I Naturkosmetik Manufaktur I aus Ökostrom, Tiegel aus 100% RECYCLAT mit prevented...
Bestseller Nr. 3
lavera, Deo Creme NATURAL STRONG vegan Naturkosmetik Bio Ginseng Natürliche Mineralien ohne Aluminium 48 Stunden Deo Schutz...
  • Deo Creme: Die lavera Deo Creme Natural & Strong bietet zuverlässigen Schutz vor Geruch und Achselnässe, dank ihrer...
  • Inhaltsstoffe: Bio-Ginseng ist für seine regenerierenden und stärkenden Eigenschaften bekannt. Der Inhaltsstoff...
  • Die Hautverträglichkeit aller lavera Produkte ist dermatologisch nachgewiesen. Vegan, Bio, Natur - 100% silikonfrei,...
  • Warum lavera? Als Hersteller von zertifizierter Naturkosmetik verzichten wir in all unseren Rezepturen auf Mikroplastik....
AngebotBestseller Nr. 4
NIVEA Dry Comfort Deo Creme (75 ml), Antitranspirant für jede Alltagssituation, Deodorant mit 48h Schutz
  • Antitranspirant Creme – Mit ihrer starken Formel wirkt die NIVEA Deo Creme gegen Achselnässe und Körpergeruch....
  • 48h Schutz – Zuverlässig bietet das Damen Deo 48 Stunden effektiven Anti-Transpirant-Schutz. Es sorgt den ganzen Tag...
  • Pflegt die Haut – Die empfindliche Haut unter den Achseln wird mit diesem Antitranspirant für Damen sanft gepflegt....
  • Einfache Anwendung – Diese NIVEA Deo Creme ist leicht anzuwenden: Unter den Achseln auftragen und vollständig...